Wohlfühlen in der Zahnarztpraxis

In der neu errichteten Zahnarztpraxis von Peter Krug werden die Patienten in modernen Räumen mit warmer Farbgestaltung und einer individuellen LED-Beleuchtung von LMT empfangen – das Ambiente ist Teil der ganzheitlichen Praxisphilosophie.

Hilpoltstein, 24. Januar 2018

Wer ungern zum Zahnarzt geht oder gar an einer Phobie leidet, kann in der neuen Zahnarztpraxis von Peter Krug in Hilpoltstein völlig neue Erfahrungen machen, denn hier steht der gesamte Mensch im Mittelpunkt. Diagnose und Behandlung erfolgen nach modernen ganzheitlichen Methoden, wie zum Beispiel der Applied Kinesiology (Muskelreaktionstest).

Der Neubau des Praxisgebäudes begann im Juli 2016 und war nach rund elf Monaten abgeschlossen. „Mit der neuen Zahnarztpraxis habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt. Am wichtigsten war aber, dass sich unsere Patienten bei uns rundum wohl fühlen. Die gelungene Kombination von Farbe, Material und Licht hat eine beruhigende Wirkung, und tatsächlich kommen unsere Patienten heute entspannter auf meinem Behandlungsstuhl an“, erklärt Zahnarzt und Praxisinhaber Peter Krug.

Innenarchitektur und Beleuchtung in Harmonie

Für die Ausstattung und Möblierung beauftragte Krug einen Spezialisten für Praxisplanung; hinsichtlich Lichtplanung und Leuchtenfertigung vertraute er auf die langjährige Erfahrung der LMT Leuchten + Metall Technik GmbH aus Hilpoltstein.

Im Juli 2017 öffneten sich erstmals die Praxistüren. Die Patienten werden von einem freundlichen Ambiente mit Natursteinflächen und warmen Holztönen begrüßt. „Für den Empfangsbereich haben wir uns als Blickfang eine besondere Lichtlösung von LMT gewünscht, die warmtonig und blendfrei, aber gleichzeitig ausreichend hell sein sollte“, so Krug. Dies wurde mit zwei 2,7 Meter langen, Mikado-artig über Kreuz abgependelten Linearleuchten MINI pyca umgesetzt, deren je fünf LED-Lichteinsätze mit ihren sechs punktförmigen LFO-Linsenoptiken die Empfangstheke und den umgebenden Eingangsbereich erhellen. Der angrenzenden Natursteinwand verleiht ein 3 Meter langer Wallwasher MINI lado mit sieben Einheiten aus LEDs und winzigen löffelförmigen MDBW-Reflektoren eine gleichmäßige Illuminierung. Im Windfang sorgen zwei LYCA LED-Einbaudownlights für einladende Helligkeit.

Zonierung des Flures durch optimale Lichtwirkung

Die Behandlungszimmer öffnen sich mit transluzenten Glaswänden zu einem langgestreckten Flur, dessen gegenüberliegende Seite eine geschlossene Längswand mit Fotogalerie bildet. Um diese Leitwand hervorzuheben und zugleich die Bilder homogen anzustrahlen, kam auch hier das MINI Linearsystem zum Einsatz. Die durchlaufende LED-Beleuchtung ist 12,5 Meter lang und ausgestattet mit insgesamt 19 MINI lado Wallwasher-Einsätzen zur Wandaufhellung, die jeweils vor den Türen von MINI pyca Lineardownlights mit sechs LFO-LED-Punkten abgewechselt werden. Das MINI-Profil wurde im Flur auf einem im Gelbton des Praxislogos lackierten Aluminium-Baldachin montiert, der zusätzlichen Installations- und Kabelraum bietet und die Leitwand zudem optisch begleitet.

Die Lichtgestaltung mit einer abwechselnden Zonierung von Wand- und Bodenflächen bewirkt zusammen mit dem Farbelement sowie dem diagonal verlegten Fußboden ein aufgelockertes und abwechslungsreiches Erscheinungsbild des Flures.

 

Grundbeleuchtung in zurückhaltender Formensprache mit MINI puro

Die MINI puro mit Diffusorscheibe aus satiniertem Glas ist in ihrer puristischen Anmutung für die Grundbeleuchtung verschiedenster Räume geeignet. In der Praxis Krug erhellt sie als sieben Meter lange Sonderanfertigung mit je einem puro LED-Lichteinsatz pro Meter den L-förmigen Flur zwischen Chefbüro und Zahntechnik. Als Standardleuchte MINI puro duo mit zwei LED-Modulen beleuchtet sie Nebenräume wie WCs, Zahnpflege- und Röntgenraum sowie Umkleide- und Aufenthaltsbereiche.

Das MINI Linearsystem – perfektes Licht in jeder Form

Mit dem MINI Linearsystem lassen sich vielfältigste Lichtkonzepte realisieren. In der Krugschen Zahnarztpraxis sorgt dieses flexible LED-Beleuchtungssystem in unterschiedlichsten Bereichen für optimales Licht: sowohl in Warte- und Beratungszimmer, wie auch in Sterilisations- und Zahntechnikräumen oder Büros. Ob lang oder kurz, geradlinig, abgewinkelt oder verzweigt, abgependelt oder angebaut – mit ihren verschiedenen Lichteinsätzen, mit Reflektoren, Diffusoren und Linsenoptiken ist das MINI Linearsystem an jede Beleuchtungssituation und jede Raumgeometrie anpassbar.

In den Räumen der Zahntechnik konnte die MINI pyca mit ihrem Farbwiedergabewert von 94+ auch in einer weiteren Hinsicht überzeugen: bei der Anfertigung von Zahnersatz sind selbst kleinste Farbnuancen deutlich erkennbar. „LMT hat für jede Anforderung die ideale Beleuchtungslösung gefunden. Einige Leuchten wurden individuell angepasst, andere konnten wir in Standardvarianten verwenden. Die Zusammenarbeit war hervorragend und sparte Zeit, da bis auf wenige Ausnahmen alle Leuchten aus einer Hand stammen. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden“, betont Krug.

LYSO Office – die perfekte PC-Arbeitsplatzleuchte

Die LED-Pendelleuchte LYSO Office mit Indirektkomponente eignet sich perfekt für die Beleuchtung von PC-Arbeitsplätzen, da das eingebaute Mikroraster für eine definierte und blendfreie Lichtverteilung sorgt. Das formschöne Design ihres extrudierten Aluminiumgehäuses mit feinem Längsschliff in schwarzem Eloxal verdankt die Leuchte dem Nürnberger Produktdesigner Markus Bischof. In der Praxis Peter Krug schafft die LYSO Office eine angenehme Arbeitsatmosphäre am Chef-Schreibtisch.

Die LED-Leuchtenfamile LYSO, das Linearsystem MINI mit den LED-Einsätzen lado, pyca, puro und anderen sowie das LED-Downlight LYCA sind Eigenentwicklungen von LMT, mit welchen sich in den Standardvarianten bereits vielzählige Beleuchtungsanforderungen abdecken lassen, aber auch Sonderwünsche einfach zu realisieren sind.

„Der Neubau war arbeits- und zeitintensiv, hat sich aber gelohnt. Unsere Praxis bietet heute direkt vor der Tür genügend eigene Parkplätze und ist komplett barrierefrei. So können sich unsere Patienten, mein Team und ich noch viele Jahre rundum wohl fühlen“, resümiert Krug zufrieden.

Alle im Text befindlichen Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Irrtum und Änderungen vorbehalten.